Das Frühjahr hält Einzug in Wohnung und Garten

Posted by Redakteur | Wohnungen | Donnerstag 25 März 2010 8:20 am

Das Frühjahr zeigt sich endlich auch wieder in einer Wohnung samt ihrem Garten. Nach dem Winter fallen für Mann und Frau eine Menge Arbeiten an. Wenn der Schnee erst einmal weg ist, dann geht auch die Schufterei wieder los. Die alte Dekoration muss raus und die neue rein. Das ist der Frau wohl wahrscheinlich am liebsten. Denn die alte Dekoration ist schnell abgebaut und in Kisten verstaut und die neue schnell aus dem Keller geholt, abgestaubt und aufgestellt. Das macht deutlich mehr Spaß, als die Wohnung zu putzen, wofür wiederum hauptsächlich die Frau zuständig ist, da der Mann sich dazu auch heute noch nicht immer in der Lage fühlt.

Der Mann übernimmt lieber Arbeiten, die sich im Garten befinden, wie zum Beispiel mit dem Motorrasenmäher die Wiese wieder auf Vordermann zu bringen und das Laub, das sich unter dem Schnee gehalten hat, zu entsorgen. Auch die Sträucher müssen im Frühjahr wieder zugeschnitten werden, dass sei wieder schön aussehen und nachwachsen können. Die Hecke vor dem Haus wird mit von dem emsigen Gärtner mit der elektrischen Heckenschere wieder gestutzt, so dass keine Äste mehr hervor blitzen. Auch neue Blumen müssen gepflanzt werden. In den Blumenkästen vor der Wohnung werden Geranien gepflanzt oder Primeln, ganz egal, Hauptsache bunt.

Rund um die ganze Wohnung soll es wieder nach Frühling und frischem Wind aussehen. Das erfreut die Gemüter ungemein und nach wenigen Tagen ist der schöne Start in das neue Jahr in schon erledigt. Wenn alles fertig ist, kann man sich auf den Balkon legen und den Blick auf seinen schönen, selbst aufbereiteten Garten werfen und nur noch genießen.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.